MÖCHTEST DU MUSIK STUDIEREN?

Nur eine umfassende und zielgerichtete Vorbereitung bringt dich an dein Ziel!

Suchst du einen erfahrenen Lehrer für die Prüfungsvorbereitung auf ein Musikstudium? Ich bereite dich zielgerichtet auf die Eignungsprüfungen an Musikhochschulen vor.

In den Prüfungsfächern Gehörbildung, Harmonielehre und Allgemeine Musiklehre wird erwartet, dass Du dich bereits eingehend mit Musiktheorie beschäftigt hast und über ein gut geschultes Gehör verfügst. Eine langfristige und intensive Vorbereitung auf die Prüfung unter fachkundiger Anleitung ist deshalb notwendig, gerade auch wenn diese Fächer im bisherigen Instrumental- oder Gesangsunterricht weitgehend ausgeklammert wurden.

Prüfungsvorbereitung

Die Aufnahmeprüfungen der Musikhochschulen sind eine ziemlich große Hürde. Musikalische Begabung allein reicht nicht aus, denn meistens bewerben sich viele Interessenten um einige wenige Studienplätze. Ich habe schon viele Musikstudenten erfolgreich auf Aufnahmeprüfungen vorbereitet. Mit meinen Übemethoden vermeidest du zeitaufwendige Umwege. Meine langjährige Erfahrung wird auch dir zum Erfolg verhelfen.

Erfahrener Lehrer

Suchst Du einen erfahrenen Lehrer für deine Prüfungsvorbereitung? Mit meiner Unterstützung wirst Du dich umfassend in das notwendige musiktheoretische Wissen einarbeiten und zielgerichtet auf eine oder mehrere Aufnahmeprüfungen vorbereiten.

Gescheitert?

Bist Du bereits bei einer Aufnahmeprüfung durchgefallen, heißt das noch lange nicht, dass du unbegabt bist. Oft liegt es einfach daran, dass die Vorbereitung noch nicht tiefgehend und zielgerichtet genug angegangen worden ist.

Kostenlose und unverbindliche Beratung

Du hast erst einmal ganz viele Fragen und brauchst eine persönliche Beratung? Dann komm doch zu einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vorbei!

Einstufungstest

Bei einem Einstufungstest schauen wir, was du schon an Wissen mitbringst und wo du noch Unterstützung brauchst. Gemeinsam stellen wir dann ein Übungsprogramm zusammen, das dich deinem Berufsziel schnell näher bringt.

Terminvereinbarung

Du erreichst du mich über:

• E-Mail

• Telefon, Whatsapp, SMS: 0163 – 6919227

Kostenlose Beratung

Möchtest du deine Aufnahmeprüfung bestehen?

Du kannst dich für den Kurs als Einzelunterricht entscheiden. Das empfiehlt sich immer, wenn der Unterricht sehr individuell auf ein bestimmtes Studienfach zugeschnitten werden soll, wenn z.B. Kompositionen angefertigt werden sollen oder Stücke für das Pflichtfach Klavier vorbereitet werden.

Oder du entscheidest dich für den Kurs im Gruppenunterricht. Hier steht mehr die Aufarbeitung der Musik- und Harmonielehre, der Gehörbildung und Rhythmik im Mittelpunkt.

Der Kurs wird durchgeführt als:

  • Grundkurs / Basics               (Stufe 1 / Level 1)
  • Aufbaukurs 1 / Advanced 1 (Stufe 2 / Level 2)
  • Aufbaukurs 2/ Advanced 2 (Stufe 3 / Level 3)

Jeder Theoriekurs umfasst 5 Unterrichtseinheiten von 45 Minuten Länge. Der Unterricht findet wöchentlich statt. Ein Kurs dauert also 5 Wochen.

Die Kurse werden umlaufend unterrichtet. Jeder Kurs umfasst 5 verschiedene Themen, die jeweils für sich abgeschlossen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Die Kurse bauen aufeinander auf. Bei entsprechenden Vorkenntnissen ist es auch möglich, einen Kurs zu überspringen. Ein Einstufungstest ist dann allerdings sinnvoll.

Beispiele für Prüfungsaufgaben – Musterklausuren

Musikhochschulen in Deutschland

Inhalte des Grundlagen-Kurses (Basics)

Allgemeine Musiklehre I / Harmonielehre I

  • Notation im Violin- und Bass-Schlüssel, Notation in alten Schlüsseln
  • Intervalle notieren und bestimmen
  • Dreiklänge und Septakkorde inkl. Umkehrungen notieren und bestimmen
  • Tonleitern in Dur und Moll, modale Leitern (Kirchentonleitern)
  • Dur- und Mollkadenz
  • Artikulations- und Dynamikzeichen
  • Quintenzirkel und Tonartbestimmung
  • Naturtonreihe, Obertonreihe

Inhalt des Kurses:

1 Intervalle

2 Akkorde und Umkehrungen

Harmonielehre (Kadenzen)

Funktionstheorie

Melodiediktate (ein- und mehrstimmig)

3 Rhythmusschulung

4 Tonleitern

Die Schwerpunkte können individuell abgestimmt werden. Sinnvollerweise findet die Gehörbildung als Kombination von musiktheoretischem Lehrgang und praktischem Klavierspiel statt.

Für alle, die eine methodisch durchdachte Anleitung, Übungen und Arbeitshilfen suchen

Musikalische Zusammenhänge hörend erfassen

Keywords: Gehörbildung, Zugangsprüfung, Aufnahmeprüfung

 

Für alle, die eine methodisch durchdachte und zielgerichtete Anleitung für eine bevorstehende Aufnahmeprüfung suchen, bieten wir Kurse in Gehörbildung und Musiktheorie an.

Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an Musikgymnasien

Studienvorbereitende Ausbildung (SVA) für Musikbezogene Studiengänge

Für begabte Schülerinnen und Schüler, die sich auf eine Aufnahmeprüfung an einem Musikgymnasium vorbereiten wollen oder ein Studium an einer Musikhochschule anstreben, bietet die Musikschule Q15 gezielt Kurse und Lehrgänge an:

  • Der Einzelunterricht ist zeitlich intensiver und umfangreicher
  • Die Ausbildung erfolgt an einem Haupt- und einem Nebeninstrument
  • Der Unterricht wird ergänzt durch Musiktheorie und Gehörbildung (Einzel- oder Gruppenunterricht)
  • Vorbereitung auf Schülerkonzerte und Vorspiele (Coaching)

Inhalt des Kurses:

– Intervalle hören und erkennen

– Akkorde und Umkehrungen

– Rhythmusdiktate

– Tonleitern und Skalen

– Harmonielehre und Kadenzen

– Funktionstheorie

– Melodiediktate (ein- und mehrstimmig)

Wir bieten Übungen und Arbeitshilfen, die Schwerpunkte können individuell abgestimmt werden.

Interessierte und begabte Jugendliche bereiten wir gerne für die Aufnahmeprüfung vor:

– an einem Musikgymnasium oder

– einer berufsbildenden Institution, z.B. Musikhochschulen oder Konservatorien.

Dazu bieten wir verschiedene Kurse und Workshops an.

Die Schwerpunkte der Kurse und Workshops:

 

– Repertoire aus allen Bereichen der Klavierliteratur

– Musiktheorie und Gehörbildung

– Vom-Blatt-Spiel

– Analyse von Werken unterschiedlicher Epochen

– Förderung der musikalischen Ausdrucksfähigkeit

Konzert- und Wettbewerbsvorbereitung

 

Unsere regelmässig stattfindenden Schülerkonzerte bieten Gelegenheit für

– Vorspieltraining

– Konzertvorbereitung

– Wettbewerbsvorbereitung

  • Inhalte des Grundlagenkurses

  • Inhalte des Grundlagen-Kurses (Basics)

    Allgemeine Musiklehre I / Harmonielehre I

    • Notation im Violin- und Bass-Schlüssel, Notation in alten Schlüsseln
    • Intervalle notieren und bestimmen
    • Dreiklänge und Septakkorde inkl. Umkehrungen notieren und bestimmen
    • Tonleitern in Dur und Moll, modale Leitern (Kirchentonleitern)
    • Dur- und Mollkadenz
    • Artikulations- und Dynamikzeichen
    • Quintenzirkel und Tonartbestimmung
    • Naturtonreihe, Obertonreihe

    • content content content
    • content content content
    • content content content

    • content content content
    • content content content
    • content content content

Preisliste
lalala
kalvier
$30 Euro
kalvier
$30 Euro
$
$